Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes All Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Berlin

Miteinander statt Nebeneinander

22.04.2021 - Online

Eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) und des Deutschen Stiftungszentrums (DSZ) im Rahmen der Berliner Stiftungswoche

Berliner Stiftungswoche (Logo)

 
 
Es ist ein Trend, den Corona verstärkt hat: Wir scheinen den Kontakt zueinander zu verlieren. Denn Orte der Begegnung schwinden, Echokammern nehmen zu – viele umgeben sich vor allem mit Gleichgesinnten. Während Kontakte abkühlen, heizt sich das gesellschaftliche Klima auf.

 

Vereine und Non-Profit-Organisationen (NPOs) sind oft die letzten Räume, in denen Menschen unterschiedlicher Hintergründe noch in den Austausch kommen. Was bedeutet das Nebeneinander für unser Miteinander? Und welche neuen Ansätze brauchen NPOs, um den gesellschaftlichen Klimawandel aktiv mitzugestalten?

22. April 2021
16:00 bis 17:30 Uhr
Online (per Zoom)

Heinz Bude (Foto: documenta und Museum Fridericianum gGmbH/Nicolas Wefers)
Foto: documenta und Museum Fridericianum gGmbH/Nicolas Wefers
Prof. Dr. Heinz Bude (Universität Kassel)
Franziska Giffey (Foto: Bundesregierung/Jesco Denzel)
Foto: Bundesregierung/Jesco Denzel
Franziska Giffey (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
Holger Krimmer (Foto: Damian Gorczany)
Foto: Damian Gorczany
Dr. Holger Krimmer (ZiviZ gGmbH im Stifterverband)
Katarina Peranic (Foto: Nils Hasenau/eventfotografen.berlin)
Foto: Nils Hasenau/eventfotografen.berlin
Katarina Peranić (Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt)
Marina Weisband (Foto: Bastian Bringenberg)
Foto: Bastian Bringenberg
Marina Weisband (Expertin für digitale Partizipation und Bildung)

Es diskutierten:

  • Prof. Dr. Heinz Bude, Professor für Makrosoziologie, Universität Kassel (Keynote)
  • Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Dr. Holger Krimmer, Geschäftsführer der ZiviZ gGmbH im Stifterverband
  • Katarina Peranić, Vorstand Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
  • Marina Weisband, Diplom-Psychologin und Expertin für digitale Partizipation und Bildung

Moderation: Tanja Samrotzki

Berliner Stiftungswoche 2021 (Kampagnenmotiv)

Die Berliner Stiftungswoche ist das Forum für Stiftungen, die in der Hauptstadt aktiv sind: Egal, ob sich der Sitz Ihrer Stiftung in Berlin befindet, Sie hier eine Repräsentanz unterhalten oder einzelne Projekte fördern – als Teil des bürgerschaftlichen Engagements in der Hauptstadt sind Sie herzlich willkommen, mitzumachen. Die elf Tage dauernde Berliner Stiftungswoche bietet Stiftungen eine Plattform, ihre Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen, sie fördert den Austausch, ermöglicht Kooperationen und leistet einen Beitrag zu mehr Transparenz im Stiftungswesen.