Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes All Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Karriere

Das Deutsche Stiftungszentrum (DSZ) ist das Dienstleistungszentrum des Stifterverbandes für die Beratung und das Management von Stiftungen. Rund 670 Stiftungen bauen auf den Service des DSZ – für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dies Verpflichtung und sinnstiftende Motivation zugleich.

Zu den Stellenanzeigen des Stifterverbandes

Kein Arbeitgeber wie jeder andere

Egal, ob Sie bereits fundierte Berufserfahrung mitbringen oder Ihre ersten Karriereschritte unternehmen: Das Deutsche Stiftungszentrum bietet interessante Perspektiven für Ihre Laufbahn und ein weites Spektrum an spannenden Aufgaben und Tätigkeiten – von Praktika, Referendariats-, Trainee- und Projektstellen bis zur klassischen Festanstellung.

Eingehende Bewerbungen werden nur auf Ihre fachliche Qualifikation und Talente hin ausgewertet.

Die vergleichsweise geringe Fluktuation unseres festen Personalstamms spricht dafür, dass wir langfristig sichere und gute Arbeitsbedingungen bieten. Wir fördern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit gezielter Fortbildung und eröffnen ihnen Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Wir setzen somit auf eine nachhaltige Personalentwicklung, die im Einklang mit unseren Vorstellungen gesellschaftlicher Verantwortung steht.

Mehr zum Thema Verantwortung und zum Leitbild des Stifterverbandes
 

 

Ihre Benefits im DSZ

Mitwirken (Icon)

MITWIRKEN UND TEILHABE
Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich aktiv in die strategische und institutionelle Weiterentwicklung des Deutschen Stiftungszentrums einzubringen. Flache Hierarchien eröffnen Gestaltungsspielräume für das eigene Arbeitsfeld. Mit den Betriebsräten in Essen und Berlin arbeiten wir eng zusammen, unter anderem beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen zu Themen wie "Betriebliches Vorschlagswesen“, "Mobiles Arbeiten" oder "Schutz vor Diskriminierung, Mobbing und sexueller Belästigung". Eine Nachhaltigkeits­beauftragte, eine Diversity-Beauftragte und eine Schwerbehindertenvertretung verstärken das DSZ zudem mit ihrer Fachexpertise.

Weiterbildung (Icon)

WEITERBILDUNG UND WEITERENTWICKLUNG
In jährlich stattfindenden Mitarbeitergesprächen geht es um Perspektiven für Ihre weitere Entwicklung in unserem Hause. Ihre fachliche Weiterbildung ist uns wichtig. Deshalb bieten wir sowohl Inhouse-Seminare zu Themen wie zum Beispiel Agiles Projektmanagement oder Design Thinking als auch individuelle Fortbildungen an. Durch interne Mikrofortbildungen und das Dialogformat "Wissen tauschen" geben die Kolleginnen und Kollegen ihr Know-how auch regelmäßig untereinander weiter.

Work-Life-Balance (Icon)

WORK-LIFE-BALANCE
Wir unterstützen Ihre Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle (zum Beispiel Gleitzeit) und Digitalisierung, die Mobiles Arbeiten ermöglicht. Wir bieten 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Woche. Für besondere Anlässe, wie zum Beispiel Geburt eines Kindes oder Hochzeit, erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlichen Sonderurlaub. Gemeinschaftsaktivitäten wie das Sommerfest stärken das Miteinander – auch über die deutschlandweiten Standorte hinweg.

Familie und Beruf (Icon)

VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND BERUF
Um familiäre Verantwortung und Berufstätigkeit miteinander in Einklang zu bringen, besteht die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Schon vor Beginn der Elternzeit und bis zum Wiedereinstieg beraten wir Sie und sind behilflich bei der Vermittlung von Betreuungsangeboten, unter anderem durch unseren kostenfreien PME-Familienservice. Dessen Informations- und Serviceportal unterstützt in allen Lebenslagen, unter anderem bei der Kinderbetreuung, pflegebedürftigen Angehörigen, persönlichen Krisen und Stressbewältigung.

Mobilität (Icon)

MOBILITÄT
Wir unterstützen umweltfreundliche Mobilität: Unsere Standorte sind sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten einen finanziellen Zuschuss zu einem Abo-Ticket. Wir haben außerdem einen Rahmenvertrag mit JobRad geschlossen, um Fahrräder und E-Bikes als Diensträder zu leasen. Ein Rad Ihrer Wahl steht Ihnen dann nicht nur für die Fahrt zur Arbeit, sondern auch in der Freizeit zur Verfügung.

Bestlage (Icon)

BESTLAGE
●  Hauptverwaltung Essen: zentral in der Innenstadt 
●  Hauptstadtbüro Berlin: Pariser Platz am Brandenburger Tor
●  Standort Hamburg: Colonnaden
●  Standort München: zentrumsnah direkt an der Isar
●  Standort Stuttgart: Königstraße

Gesundheit (Icon)

GESUNDHEIT
Wir bezuschussen die Verpflegung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An allen Standorten stehen ihnen Kaffee und Wasser kostenfrei zur Verfügung. Auch im Bereich Gesundheitsmanagement engagieren wir uns: Workshops und Seminare zu den Themen Stressprävention und Resilienz bieten wir regelmäßig an. Die "Bewegte Pause", die wöchentliche Online-Session mit einem Yoga-Lehrer, lädt zum Mitmachen ein – egal ob im Büro oder im Homeoffice. Wir bezuschussen eine medizinisch erforderliche Bildschirmarbeitsplatzbrille. Jährlich finden je nach Bedarf Grippeschutzimpfungen an den Standorten in Essen und Berlin statt, und wir haben dort auch Corona-Impfungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten.

Geld (Icon)

VERGÜTUNG
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten ein marktgerechtes Gehalt, ein 13. Monatsgehalt sowie Urlaubsgeld. Unsere studentischen Hilfskräfte erhalten bis zu 15,50 Euro pro Stunde, je nach Tätigkeit.

Betriebliche Altersvorsorge (Icon)

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE
Das Deutsche Stiftungsuzentrum leistet einen monatlichen Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung in Höhe von bis zu 75 Euro – damit möchten wir dazu beitragen, dass Sie auch im Alter abgesichert sind.

 

 

Fragen und Antworten

Bewerbung auf eine Stelle

Wie bewerbe ich mich?
Über unser Online-Tool können Sie uns Ihre Bewerbung einfach und schnell übermitteln. Wir bitten Sie daher, ausschließlich das Online-Bewerbungstool zu verwenden. 

Was gehört in eine Bewerbung?
Neben einem Anschreiben sollten Sie uns einen tabellarischen Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Nachweise Ihrer Ausbildungsabschlüsse schicken, damit wir einen umfassenden Eindruck von Ihnen erhalten.

Wie sieht der zeitliche Ablauf der Bewerbung aus?
Wir bestätigen den Eingang Ihrer Unterlagen und sichten diese zeitnah. Anschließend laden wir eine Auswahl an Bewerbern zu einem ersten persönlichen Gespräch ein. Bei beiderseitigem Gefallen vereinbaren wir ein zweites Gespräch (je nach Situation kann auch das Lösen einer kleinen Aufgabe oder das Anfertigen einer Präsentation vereinbart werden). Im positiven Fall unterbreiten wir Ihnen im Anschluss ein Vertragsangebot. Anschließend wird der Betriebsrat angehört. Absagen erfolgen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Wann kann ich mit einer Rückmeldung rechnen?
Wir geben Ihnen schnellstmöglich einen Zwischenbescheid. Bitte bedenken Sie, dass uns eine sorgfältige Auswahl sehr wichtig ist und es daher zu Verzögerungen kommen kann.

Wie werden meine Bewerbungsdaten gespeichert?
All Ihre Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit dem Bewerbungsprozess gespeichert und nach sechs Monaten vollständig gelöscht. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Haben Sie Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung/ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch?
Wir suchen Experten, aber vor allen Dingen suchen wir Persönlichkeiten. Seien Sie authentisch, seien Sie sich Ihrer Talente und Schwächen bewusst und überzeugen Sie uns mit dem, was Sie sind.

Bewerbung um einen Praktikumsplatz

Welche Informationen benötigen wir für eine Bewerbung?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungstool unter Initiativbewerbung. Bewerbungen per Post sind nicht möglich.

Mit welchem Vorlauf sollten Sie sich bewerben?
Zwei bis drei Monate.

Welche Informationen benötigen wir für eine Bewerbung?
Aus Ihrem Anschreiben sollte hervorgehen, welcher Bereich des Stifterverbandes für Sie interessant ist. Bitte teilen Sie uns mit, wann und wie lange Sie ein Praktikum absolvieren möchten. Senden Sie uns bitte auch einen tabellarischen Lebenslauf sowie aussagefähige Zertifikate/Zeugnisse mit.

Wie lange dauert normalerweise ein Praktikum?
Ein Schülerpraktikum dauert zwei Wochen. Studentische Praktika dauern ein bis drei Monate. Die Dauer von Praktika für Bewerber in Weiterbildungsmaßnahmen hängt von der jeweiligen Maßnahme ab.

Wird das Praktikum vergütet?
Schülerpraktika werden grundsätzlich nicht vergütet. Andere Praktika werden geringfügig honoriert. Die Höhe richtet sich nach den fachlichen Kenntnissen und dem Umfang, in dem ein Praktikant in einer Abteilung Mitarbeit leistet.

Fragen zur Karriere? Wir helfen Ihnen weiter:

Maria Munzel-Wolters (Foto: David Ausserhofer)

Maria Munzel-Wolters

ist im Stifterverband Sachbearbeiterin im Bereich "Personalauswahl und Personalentwicklung".

T 0201 8401-145

E-Mail senden
Dorothea Pohl (Foto: David Ausserhofer)

Dorothea Pohl

ist im Stifterverband Sachbearbeiterin im Bereich "Personalauswahl und Personalentwicklung".

T 0201 8401-269

E-Mail senden
Hannah Wulfert (Foto: Damian Gorczany)

Hannah Wulfert

ist im Stifterverband Sachbearbeiterin im
Bereich "Personalauswahl und
Personalentwicklung".

T  0201 8401-211

E-Mail senden
Marion Langenbach (Foto: David Ausserhofer)

Marion Langenbach

leitet im Stifterverband die Personalauswahl und -entwicklung im Bereich "Personal und Recht" .

T 0201 8401-221

E-Mail senden

Anke Fischer-Appelt

leitet im Stifterverband den Bereich "Personal und Recht".

T  0201 8401-115

E-Mail senden

Die Sammelnummer für Faxe an die Personalabteilung:

F 01805 33382582
(14 Cent pro Minute aus dem Festnetz, mit Mobilfunk bis zu 42 Cent pro Minute)

Der Stifterverband ist IHK-Ausbildungsbetrieb und Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2023