Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse am Deutschen Stiftungszentrum und seinen Tätigkeiten. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich bezüglich der Überlassung Ihrer Daten im Falle einer Mitgliedschaft, der Förderung unserer Arbeit, der (Online-)Anmeldung zu unseren Veranstaltungen sowie beim Besuch unserer Internetseiten sicher und wohl fühlen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet und werden regelmäßig auf den Gebieten des Datenschutzes und der Datensicherheit geschult. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere (Online-)Angebote nutzen.


Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Die von uns bereitgestellten Internetseiten können Sie in der Regel besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.
Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Mitgliedschaft, einer (Online-)Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen, einer Umfrage oder zur Durchführung eines sonstigen Vertrages angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen der Internetdienste und -angebote des Deutschen Stiftungszentrums anfallenden personenbezogenen Daten werden, entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Auftrags- und Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Mitglieder, Förderer und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten zur werblichen Ansprache
Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wir gehen davon aus, dass Sie sich mit Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten damit einverstanden erklären, dass Ihre Daten und weitere von Ihnen im Zusammenhang mit dem Kontakt zum Stifterverband gemachten Angaben für folgende Zwecke verwendet werden können:

  • Bereitstellung von Newsletter-Abonnements
  • Bereitstellung von Informationen, Dienstleistungen und Produkten,
  • Bearbeitung von Online- Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen und anderen Anfragen,
  • Befragungen und Recherchemaßnahmen, Zusendung von Angeboten, Werbeaktionen, Umfragen und anderer Marketinginformationen per E-Mail, Post oder TeleMarketing zum besseren Verständnis der Bedürfnisse unserer Mitglieder, Förderer und Interessenten, sofern Sie hier ausdrücklich aktiv eingewilligt haben sowie
  • andere Zwecke, sofern Sie in diese eingewilligt haben.


Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass der Stifterverband Ihre personenbezogenen Daten erfasst und mit anderen bereits vorhandenen Daten in unserem Data Warehouse System zusammenführt. Verantwortlich für dieses System ist das Deutsche Stiftungszentrum, Barkhovenallee 1, 45239 Essen (Deutschland), E-Mail: mail[a]stifterverband.de. Ihre Daten werden ausschließlich auf unseren eigenen Systemen innerhalb Deutschlands verarbeitet. Wir gehen von Ihrem Einverständnis aus, dass alle Geschäftsbereiche und Unternehmen des Stifterverbandes auf die Daten zugreifen und diese für v. g. Zwecke verarbeiten und nutzen dürfen. Zu Ihrer Sicherheit finden die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung auf sämtliche Verarbeitung und Nutzung von Daten unseres Hauses Anwendung.

Sie haben jederzeit – in die Zukunft gerichtet – die in der Datenschutzerklärung näher aufgeführten Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Widerspruch.

Einverständniserklärung
Mit der Nutzung unserer Internetseiten und den darin befindlichen Angeboten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen freiwillig übermittelten persönlichen Daten von uns gespeichert und unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung verarbeitet und benutzt werden.

Auskunftsrecht / Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Gemäß §§ 34 und 6b BDSG haben Sie das uneingeschränkte Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten.
Auf Antrag sind wir gerne bereit, Ihnen auch schriftlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit möglich, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten kurzfristig zu aktualisieren oder zu berichtigen. Wenden Sie sich in diesen Fällen unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten.
In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

Sicherheit
Das Deutsche Stiftungszentrum setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gem. § 9 BDSG ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir speichern datenschutzrelevante Angaben ausschließlich auf gesicherten Systemen in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen Befugten und zum besonderen Datenschutz verpflichteten Personen möglich, die mit der technischen, administrativen oder der redaktionellen Betreuung von Daten befasst sind.

Weitergabe an Dritte
Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ihre Daten werden nicht verkauft, vermietet oder in anderer Weise Dritten zur Verfügung gestellt. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Cookies und Internetseite-Tracking
Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Auf dieser Internetseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Internetseite zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseitenbetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das dort verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.
Die mit Google Analytics erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Internetseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Statistische Informationen
Um unseren Internet-Auftritt auf dem aktuellen Stand zu halten und den Anforderungen der Nutzer entsprechend gestalten zu können, sammeln wir statistische Informationen, z.B. die Besucherzahl jeder einzelnen Internetseite. Aufgezeichnet werden:

  • benutzter Rechner- und Browsertyp,
  • Internet-Provider,
  • die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen,
  • die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen sowie
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit.

Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und enthalten keinen Personenbezug.

Nutzungs-/Zugriffsdaten
Soweit wir – zur Verbesserung eines individuellen Produktangebotes und unserer Serviceleistungen – Nutzungsdaten aus Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten verwenden und mit Ihren Kundendaten zusammenführen wollen, holen wir im Zuge des Internet-Dialogs hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung ein. Wollen Sie kein Einverständnis geben, so können Sie jeden Dialog unbeobachtet fortsetzen, abbrechen oder beenden.
Bei der Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot können ggf. Zugriffsdaten gespeichert werden. Jeder angeforderte Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • die übertragene Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) und
  • Typ des verwendeten Browsers.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und erhalten keinen Personenbezug.
Darüber hinaus werden auch Cookies vergeben. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Internetseite besuchen. Wenn Sie die Internetseite erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Der Cookie enthält ausschließlich eine einmalige Nummer. Der Cookie enthält keine persönlichen Angaben. Der Cookie ist nicht geeignet, Sie auf den Internetseiten Dritter zu identifizieren, einschließlich der Internetseiten des Analytik-Anbieters.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers.
Darüber hinaus erklären wir, dass wir IP-Adressen oder Cookies nicht dazu verwenden, um Sie persönlich zu identifizieren, sondern ausschließlich dazu, die Effizienz unserer Internetseite zu steigern.

Dieses Impressum gilt auch für

  • YouTube youtube.com/user/stiftungszentrum


Datenschutzbeauftragter
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Datenschutzbeauftragter
Barkhovenallee 1
45239 Essen
T 0201 8401-321
E-Mail: datenschutzbeauftragter[a]stifterverband.de

Stand des Öffentlichen Verfahrensverzeichnisses:
1. Januar 2012

Verantwortlicher für den Inhalt des Öffentlichen Verfahrensverzeichnisses:
Datenschutzbeauftragter des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V.