Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Gesunde Erde – Gesunde Menschen: Warum wir nicht das Klima retten müssen, sondern uns

20.01.2021 - Online

Online-Workshop mit Dr. Eckart von Hirschhausen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klimawandel: Wie jede Stiftung Teil der Lösung wird"

In diesem Workshop erklärte Dr. Eckart von Hirschhausen, Gründer der Stiftung Gesunde Erde – Gesunde Menschen, wie eng der abstrakte Klimawandel und unsere menschliche Gesundheit zusammenhängen, sowohl körperlich als auch seelisch. Wir spüren schon jetzt die Auswirkungen der Erderhitzung, auch hier in Deutschland, und die Fragen sind: Wie kommen wir aus der Lähmung ins Handeln? Was können Stiftungen, Netzwerke und einzelne Persönlichkeiten beitragen? Was wir brauchen: eine Vision, wie gut es uns gehen könnte. Keine Panik, aber Priorität. Denn gesunde Menschen gibt es nur auf einem gesunden Planeten.

Ziel des Workshops war es, interaktiv herauszuarbeiten, wo es zwischen den traditionellen Stiftungszwecken und den dringenden Herausforderungen der Jetzt-Zeit überraschende Querverbindungen gibt und welche Lösungen wir gemeinsam anstreben können.

20. Januar 2021
15:00 bis 16:00 Uhr
Online-Workshop (mit Zoom)

Videomitschnitt des Online-Workshops

Video abspielen

 
Der Online-Workshop war Teil einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Deutschen Stiftungszentrums und Active Philanthropy. Merken Sie sich gerne schon jetzt auch den darauffolgenden Termin vor: Am 17. Februar 2021 in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr gibt es ein weiteres spannendes Diskussionsformat, unter anderem mit Prof. h.c. Dr. Juliane Diller. Der Online-Workshop zur Schnittstelle "Klimawandel und Naturschutz" wird gemeinsam von der Panguana Stiftung, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Deutschen Stiftungszentrum angeboten.

Auftakt der Veranstaltungsreihe war eine Diskussion mit Prof. h.c. Dr. Juliane Diller (Panguana Stiftung), Dr. Eckart von Hirschhausen (Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen), Dr. Felicitas von Peter (Active Philanthropy) und Erich Steinsdörfer (Deutsches Stiftungszentrum) am 28. Oktober 2020.