Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Wie fange ich an, Klimawandel in meine Stiftung zu integrieren?

18.11.2020 - Online

Ein Online-Workshop von Active Philanthropy im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klimawandel: Wie jede Stiftung Teil der Lösung wird"

Active Philanthropy hat mit der Publikation "Klimawandel: Wie jede Stiftung Teil der Lösung wird" einen Leitfaden für Stiftungen sowie Spenderinnen und Spender erstellt, die sich neu im Themenbereich "Klima" verorten wollen.

Der von Active Philanthropy angebotene Workshop bot die Möglichkeit eines interaktiven und offenen Austauschs darüber, wie Stiftungen das Thema Klima fest in die eigene Arbeit integrieren können, ohne dabei von ihrem Stiftungszweck abzuweichen. Die individuellen Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bildeten die Grundlage des Austauschs. Active Philanthropy bot Hilfestellung bei den ersten Schritten in diese Richtung, indem es die Inhalte des Leitfadens vertieft und Erfahrungen aus der langjährigen Zusammenarbeit mit Stiftungen sowie Spenderinnen und Spendern teilt. Den Workshop leiteten Dr. Felicitas von Peter und Dr. Johannes Lundershausen von Active Philanthropy.

18. November 2020
15:00 bis 16:00 Uhr

Der Online-Workshop war Teil einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Deutschen Stiftungszentrums und Active Philanthropy. Im Januar und Februar 2021 folgen jeweils am dritten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr weitere spannende Diskussionsformate. Merken Sie sich die Termine gerne schon jetzt vor:

  • 20. Januar 2021
    Online-Workshop zur Schnittstelle "Klimawandel und Gesundheit"
    mit der Stiftung Gesunde Erde, Gesunde Menschen
     
  • 17. Februar 2021
    Online-Workshop zur Schnittstelle "Klimawandel und Naturschutz"
    mit der Panguana Stiftung, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Deutschen Stiftungszentrum

Auftakt der Veranstaltungsreihe war eine Diskussion mit Prof. h.c. Dr. Juliane Diller (Panguana Stiftung), Dr. Eckart von Hirschhausen (Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen), Dr. Felicitas von Peter (Active Philanthropy) und Erich Steinsdörfer (Deutsches Stiftungszentrum) am 28. Oktober 2020.
Mehr Info und Videomitschnitt der Auftaktveranstaltung