Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Stiftung & Unternehmen #3

15.09.2020 - Online

Die F.A.Z.-Konferenz ist DAS Forum für Entscheider aus Stiftungen mit Unternehmensbezug und Unternehmen mit Stiftungsengagement in Deutschland. Mitinitiator der Veranstaltung war der Stifterverband. Das Deutsche Stiftungszentrum fungierte als Partner.

Microsite zur Konferenz

 
Entscheiderinnen und Entscheider
in Stiftungen mit Unternehmensbezug stehen vor besonderen Herausforderungen. Die Stiftungen sind oft groß und wirken facettenreich auf die Gesellschaft sowie zurück auf das Unternehmen. Durch die hohen monetären Mittel, das nationale und internationale unternehmerische Netzwerk und das besonders breite zivilgesellschaftliche Engagement bewegen sich diese Stiftungen häufig im öffentlichen Augenmerk.

Die F.A.Z.-Konferenz Stiftung & Unternehmen #3 ermöglichte es ihnen, sich als verantwortliche Person im Bereich der Unternehmensstiftungen im vertraulichen Rahmen zu allen relevanten Themen auszutauschen. Die Konferenz bot dafür interaktive Podiumsdiskussionen, praxisrelevante Themenforen, Meeting-Hubs mit Networking-Möglichkeiten unter vier Augen und virtuelle Ausstellungen.

Mitinitiator der Veranstaltung war der Stifterverband, das Deutsche Stiftungszentrum fungierte als Partner. Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes, hatte zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Dr. Markus Heuel, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs "Recht, Steuern & Consulting" des Deutschen Stiftungszentrums, ging im Rahmen eines virtuellen Workshops der Frage nach: Welche Herausforderungen stellen sich aus den Folgen der Corona-Krise – und wie lassen sie sich meistern?

15. September 2020
Digitalveranstaltung

8:15 Uhr
Registrierung
 

8:30 Uhr
Auftakt-Interview: Populismus, Klimawandel, Handelskriege, Pandemien – Wie kann der Beitrag von Stiftungen und Unternehmen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen aussehen?
Gerald Braunberger, Herausgeber, Frankfurter Allgemeine Zeitung, im Gespräch mit
Ministerin Theresia Bauer, Vorsitzende der Stiftungsverwaltung, Carl-Zeiss-Stiftung
 

9:05 Uhr
Statt Grußworten: Fünf Fragen an
Prof. Dr. Hans Fleisch, Vorsitzender des Stiftungsrats, Heinz Trox-Stiftung
Kirsten Hommelhoff, designierte Generalsekretärin, Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Generalsekretär, Stifterverband
 

9:25 Uhr
Kaffeepause
 

9:40 Uhr
Impulsvortrag: Eigentum und Verantwortung – zwei Seiten derselben Medaille?
Ralf Fücks, ehemaliger Vorstand, Heinrich-Böll-Stiftung; geschäftsführender Gesellschafter, Zentrum Liberale Moderne
 

10:00 Uhr
Diskussionsrunde: Eigentum und Verantwortung – zwei Seiten derselben Medaille?
Ralf Fücks, ehemaliger Vorstand, Heinrich-Böll-Stiftung; geschäftsführender Gesellschafter, Zentrum Liberale Moderne
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Generalsekretär, Stifterverband
 

10:50 Uhr
ePoster-Session: alle Partner stellen sich virtuell vor
 

11:15 Uhr
Virtuelle Arbeitsgruppen

Folgen der Corona-Krise: Welche Herausforderungen stellen sich – und wie lassen sie sich meistern?
Deutsches Stiftungszentrum

Der "life cycle" in einer unternehmergetragenen gemeinnützigen Stiftung
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
 

12:00 Uhr
Diskussionsrunde: Wer entscheidet hier eigentlich? Governance im Spannungsfeld von Unternehmertum und Stiftungssatzung
Peter Ackermann, Gründer und Vorstand, Kreuzberger Kinderstiftung
Dr. Lothar Dittmer, Mitglied im Beirat, Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.; Vorsitzender des Vorstands, Körber-Stiftung
Marie-Alix Freifrau Ebner von Eschenbach, M.A., Rechtsanwältin und Mitglied der Geschäftsleitung, Bundesverbandes Deutscher Stiftungen e.V.
 

12:45 Uhr
Mittagspause mit virtuellem Marktplatz
 

13:30 Uhr
Corona und die Folgen für Stiftungen und Unternehmen: Umsatzrückgang, Beihilfen, Kapitalanlagen etc. – Erfahrungen und Lösungen
Prof. Dr. Hans Fleisch, Mitglied im Beirat, Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.; Vorsitzender des Vorstands, Körber-Stiftung
 

14:05 Uhr
Virtuelle Arbeitsgruppen

Den Stiftungszweck erreichen: Chancen und Risiken in den einzelnen Anlageklassen
BNP Paribas Wealth Management

Der maßgeschneiderte Weg zum internationalen Engagement
Stiftung Welthungerhilfe
 

14:50 Uhr
Networking-Session im virtuellen Marktplatz
 

15:45 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

PDF-Download