Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen

Videos zur Stiftungsarbeit in Zeiten von Corona

Zuschauen, zuhören, dazulernen! Hier finden Sie interessante Videos sowie Aufzeichnungen von hilfreichen Webinaren und Online-Sprechstunden zum Thema "Stiftungsarbeit in Zeiten von Corona".

 
Angesichts der Corona-bedingten Kontaktsperre werden der Austausch und das gemeinsame Lernen über digitale Plattformen wichtiger. Rund um das Thema "Stiftungsarbeit in Zeiten von Corona" finden Sie hier eine Zusammenstellung von Videos sowie Aufzeichnungen von Webinaren und Online-Sprechstunden. Das Angebot aktualisieren wir fortlaufend.

Zusammenhalten in der Krise

Zusammenhalten heißt Zusammenarbeiten – gerade in der Krise. Experten und Akteure aus dem Stiftungssektor berichten über die aktuelle Lage und neue Herausforderungen, sie geben konkrete Ratschläge und bieten nicht nur digitale Lösungsvorschläge für die Stiftungsarbeit in Zeiten von Corona. Eine Vielzahl der hier aufgeführten Videoinhalte geht zurück auf die gemeinsame Initiative des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband, des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, der Deutschen Stiftungsakademie, der Stiftung WHU, von Stiftung&Sponsoring und Stifter TV.

Besondere Herausforderungen im Stiftungsmanagement und Lösungsansätze

Video abspielen

Dr. Stefan Stolte, Mitglied der DSZ-Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs "Stiftungsmanagement" berichtet im Interview mit Jörg Birkelbach von Stifter TV praxisorientiert zu den besonderen Herausforderungen für Stiftungen in der Corona-Krise und zeigt Lösungsansätze auf.

 

Video-Talk: In eigener Sache – Stiftungsarbeit im Krisenmodus

Video abspielen

Gelingt Stiftungsarbeit im Home Office? Wie kann man aktuell Fundraising betreiben? Gibt es staatliche Fördermittel auch für Stiftungen und gemeinnützige Institutionen? Ein Video-Talk im Rahmen der diesjährigen Berliner Stiftungswoche mit DSZ-Geschäftsführer Erich Steinsdörfer, Pia Liehr, stellvertretende Generalsekretärin des Bundesverbands Deutscher Stiftungen, und Burkhard Wilke, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Moderation: Regine Lorenz.

 

Online-Sprechstunden und weitere Videos

Antworten auf wichtige rechtliche und steuerrechtliche Fragen zur Stiftungsarbeit in Zeiten von Corona: Die DSZ-Stiftungsexperten Dr. Anna Kraftsoff, Rechtsanwältin im Bereich "Recht, Steuern & Consulting" und stellvertretende Leiterin des Bereichs "Consulting“, und Dr. Stefan Stolte, Mitglied der DSZ-Geschäftsleitung und Leiter des Bereiches "Stiftungsmanagement", sowie der Wirtschaftsprüfer Dr. Reinhard Berndt, Partner bei der BDO AG, gaben Auskunft. Moderation: Dr. Gereon Schuch.
Video-Mitschnitt der Online-Sprechstunde

Kurzarbeit im Stiftungssektor: Auch Stiftungen und deren Arbeitnehmer können durch die Corona-Krise von Kurzarbeit betroffen sein. Anke Fischer-Appelt, Leiterin des Bereichs "Personal & Recht" beim Stifterverband, informierte im Gespräch mit Jörg Birkelback von Stifter TV umfassend zu diesem Thema und gab dabei wichtige Hinweise.
Videomitschnitt auf der Website von Stifter TV

Mehr Freiraum in der Krise: Für steuerbegünstigte Körperschaften gilt derzeit eine Reihe von Ausnahmeregelungen. Doch was ist tatsächlich erlaubt, was nicht? Die DSZ-Rechtsanwälte Dr. Jasmin Gharsi-Krag, Dr. Anna Kraftsoff und Benjamin Weber informierten dazu in zwei Webinaren.
Videomitschnitt des Webinars bei StiftungsImpact
Videomitschnitt des Webinars bei #SNRdigital

Die Lage des freiwilligen Engagements in der ersten Phase der Corona-Krise: Dr. Holger Krimmer, Geschäftsführer von ZiviZ im Stifterverband, präsentierte die zentralen Ergebnisse einer Untersuchung zur Situation des ehrenamtlichen Engagements im Frühjahr 2020 und was sich daraus jetzt ableitet, um die Zivilgesellschaft zu stärken.
Videomitschnitt des Webinars bei #SNR digital