Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes All Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Frankfurter Fachkonferenz Stiftungen 2023

30.11.2023 - Frankfurt am Main

Auf der diesjährigen Fachkonferenz Stiftungen ging es um die Stiftungsrechtsreform in Bund und Ländern. Prof. Dr. Stefan Stolte, Mitglied der DSZ-Geschäftsleitung, referierte zudem über die Treuhandstiftung als Zukunftsmodell.

Die Frankfurter Fachkonferenz Stiftungen 2023 hat sich noch einmal ausführlich mit der Stiftungsrechtsreform im Bund und in den Ländern beschäftigt. Zudem ging es um die Frage, ob Treuhandstiftungen ein Zukunftsmodell sind. Diskutiert wurden aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht und aktuelle Entwicklungen in Rechnungslegung und Prüfung werden vor dem Hintergrund der Stiftungsrechtsreform analysiert.

Weitere Themen waren angemessene Leistungsbeziehungen bei gemeinnützigen Stiftungen. Außerdem standen Satzungsänderungen von Stiftungen im Fokus.

30. November 2023
9:30 bis 18:00 Uhr

Steigenberger Frankfurter Hof
Bethmannstraße 33
60311 Frankfurt am Main

9:30 Uhr
Begrüßung
Marion Gertzen, Betriebs-Berater
 

9:35 Uhr
Einführung
Dr. Tanja Schienke-Ohletz, Flick Gocke Schaumburg
 

9:45 Uhr
Die Stiftungsrechtsreform im Bund und in den Ländern – neue Antworten, neue Fragen
Angelo Winkler, Ministerialrat a.D.
 

10:30 Uhr
Kommunikations- und Kaffeepause
 

10:45 Uhr
Treuhandstiftung – Traditionsmodell mit Zukunft
Prof. Dr. Stefan Stolte, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs "Stiftungsmanagement", Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband
 

11:30 Uhr
Panel-Diskussion I
Dr. Tanja Schienke-Ohletz, Flick Gocke Schaumburg
Prof. Dr. Stefan Stolte, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs "Stiftungsmanagement", Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband
Angelo Winkler, Ministerialrat a.D.
 

12:15 Uhr
Lunch
 

13:15 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht
Harald Bott, Ministerialrat, Hessisches Ministerium der Finanzen (nicht in dienstlicher Eigenschaft)
 

14:00 Uhr
Aktuelles aus Rechnungslegung und Prüfung vor dem Hintergrund der Stiftungsrechtsreform
Dr. Reinhard Berndt, BDO AG
 

14:45 Uhr
Panel-Diskussion II
Dr. Tanja Schienke-Ohletz, Flick Gocke Schaumburg
Dr. Reinhard Berndt, BDO AG
Harald Bott, Ministerialrat, Hessisches Ministerium der Finanzen
 

15:30 Uhr
Kommunikations- und Kaffeepause
 

15:45 Uhr
Angemessene Leistungsbeziehungen bei gemeinnützigen Stiftungen
Dr. Christian von Oertzen, Flick Gocke Schaumburg
 

16:30 Uhr
Satzungsänderungen von Stiftungen
Dr. Tanja Schienke-Ohletz, Flick Gocke Schaumburg
 

17:15 Uhr
Panel-Diskussion III
Dr. Christian von Oertzen, Flick Gocke Schaumburg
Dr. Tanja Schienke-Ohletz, Flick Gocke Schaumburg
Harald Bott, Ministerialrat, Hessisches Ministerium der Finanzen
 

18:00 Uhr
Schlusswort und Ende der Veranstaltung