Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen

Newsletter

Jetzt abonnieren
Alt text

Stiftung & Unternehmen #4

14.09.2021 - Frankfurt am Main/Online

Die F.A.Z.-Konferenz ist das Forum für Entscheider aus Stiftungen mit Unternehmensbezug und Unternehmen mit Stiftungsengagement in Deutschland. Mitinitiator der Veranstaltung ist der Stifterverband. Das Deutsche Stiftungszentrum fungiert als Partner.

Website zur Konferenz

Die Verflechtungen zwischen Stiftungen und Unternehmen in Deutschland sind vielfältig, und ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Wirkung ist facettenreich. Aufgrund der Größe und Komplexität von Stiftungen mit Unternehmensbezug und der Rückwirkungen eines Stiftungsengagements auf die Unternehmenstätigkeit stehen die Entscheidungsträger in diesen Organisationen vor besonderen Aufgaben und Herausforderungen. Gleichzeitig agieren sie als erfolgreiche Wirtschaftssubjekte und signifikante Akteure der Zivilgesellschaft häufig in besonderer Weise im Licht der Öffentlichkeit.

Die F.A.Z.-Konferenz Stiftung & Unternehmen #4 bot Gelegenheit zum anspruchsvollen und vertraulichen Austausch zu organisatorischen, rechtlichen, wirtschaftlichen, finanziellen und gesellschaftlichen Aspekten im Zusammenspiel von Stiftungen und Unternehmen. Die Konferenz ermöglichte es, in geschütztem Rahmen Ideen und Erfahrungen aus der Stiftungs- und Unternehmensarbeit zu diskutieren und sich mit formalen Rahmenbedingungen genauso wie mit den verschiedenen Rollenerwartungen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft auseinanderzusetzen. Neben dem fachlichen Austausch zu aktuellen Themen wurde auf der Konferenz insbesondere Raum geschaffen, um in interaktiven Workshopformaten Antworten auf konkrete Fragestellungen zu erarbeiten und neue Impulse zu erhalten.

Der Stifterverband war Mitinitiator der exklusiven Veranstaltung, das Deutsche Stiftungszentrum fungierte als Partner. Matthias Schmolz, Geschäftsführer und Kaufmännischer Leiter des Stifterverbandes sowie Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung des Deutschen Stiftungszentrums, trat bei der Konferenz auf. Dr. Anaël Labigne und Joris-Johann Lenssen von ZiviZ im Stifterverband stellten die Studie "Deutsche Engagementtradition und internationale Unternehmensverantwortung" vor.

14. September 2021
8:45 bis 17:15 Uhr

Hybride Veranstaltung
Frankfurt am Main / Online

8:45 Uhr
Einlass, Registrierung und Frühstück
 

9:30 Uhr
Begrüßung
Armin Häberle, Geschäftsbereichsleiter Wirtschaft, F.A.Z. BUSINESS MEDIA GmbH
 

9:35 Uhr
Statt Grußworten: Fünf Fragen an
Kirsten Hommelhoff, Generalsekretärin, Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.
Matthias Schmolz, Geschäftsführer und Kaufmännischer Leiter, Stifterverband; Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung, Deutsches Stiftungszentrum
 

9:50 Uhr
Stiftung als Nachfolgelösung im Mittelstand?
Dr. Lothar Dittmer, Mitglied im Beirat, Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.; Vorsitzender des Vorstands, Körber-Stiftung
Irene Reifenhäuser, Gründerin, CONTRACT Gruppe
 

10:30 Uhr
Kaffeepause
 

11:00 Uhr
Fokus-Workshop: International und gemeinnützig? Vision und Realität der unternehmensnahen Stiftung
Sven Oberle, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Lara Veronique Piechulla, LL.M., Steuerberaterin, Rechtsanwältin, Associate Partner, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
 

11:30 Uhr
On-Stage-Talk: Stiftungsportfolio der Zukunft
Dr. Ernst Konrad, Geschäftsführender Gesellschafter/Lead Portfolio Manager,
Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH

 

12:00 Uhr
Management von Stiftungen mit Unternehmensbezug
Dr. Volker Schmatloch, Vorstand, GMR Stiftung und Gesamtentwicklungsleiter, Spartherm Feuerungstechnik GmbH
Marlehn Thieme, Vorsitzende des Stiftungsrates, Alfred Toepfer Stiftung Hamburg; Mitglied im Stiftungsrat, Heinz Trox-Stiftung
Tyrone Winbush, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, LEPPER Stiftung; Geschäftsführer, TechniSat Digital GmbH
 

12:40 Uhr
Mittagspause
 

13:30 Uhr
Studien-Präsentation: Deutsche Engagementtradition und internationale Unternehmensverantwortung
Dr. Anaël Labigne & Joris-Johann Lenssen, ZiviZ gGmbH im Stifterverband
 

14:10 Uhr
Unternehmen – Stiftung – Corona: Herausforderungen und Optionen in unsicheren Zeiten
 

14:50 Uhr
Kaffeepause
 

15:15 Uhr
On-Stage-Talk: Blick über die Grenzen – stiftungsrechtliche Rahmenbedingungen in Liechtenstein
Dr. Thomas Zwiefelhofer, Mitglied der Gruppenleitung, First Advisory Group
 

15:45 Uhr
Fokus-Workshop
Uwe Adamla, Vorsitzender der Geschäftsführung LBBW Asset Management; Bereichsvorstand Wealth Management und Vermögensverwaltung, Baden-Württembergische Bank
Mirjam Schwink, LL.M., Rechtsanwältin und Bankkauffrau; Leiterin Stiftungsmanagement, Baden-Württembergische Bank
 

16:15 Uhr
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmertum und die daraus erwachsende Verantwortung
Christoph Wöhlke, Geschäftsführer, IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG
Cord Wöhlke, Geschäftsführer, IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG
 

17:00 Uhr
Fazit und Ausblick: Die Mitinitiatoren fassen ihre Eindrücke zusammen
 

17:15 Uhr
Get-together und Abschluss