Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen

Newsletter

Jetzt abonnieren

Stiftungsfokus: Nachfolge in Stiftungsgremien

03.06.2021 - Online

Webinar:
Anforderungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Fallbeispiele der Nachfolge

Stehen wichtige Nachfolgeentscheidungen in Vorstand, Verwaltungsrat oder Kuratorium an, spielen bei der Neubesetzung neben Satzungsfragen und rechtlichen Anforderungen für unterschiedliche Stiftungsformen meist auch sozialpsychologische Aspekte eine wichtige Rolle.

Das Webinar mit DSZ-Rechtsanwalt Benjamin Weber gibt einen kompakten Überblick über alle kritischen Weichenstellungen für formal einwandfreie und einvernehmliche Nachfolgeregelungen – mit einem aktuellen Praxisfall aus der Kreuzberger Kinderstiftung gAG. Im Anschluss gibt es Gelegenheit für alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Fragen zu stellen und Erfahrungen untereinander auszutauschen.

3. Juni 2021
10:00 bis 12:00 Uhr

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenpflichtig.
Zur Online-Anmeldung bei der ESV Akademie

Es referieren:

  • Andrea Spennes-Kleutges ist Vorständin der Kreuzberger Kinderstiftung gemeinnützige Aktiengesellschaft. In der Kreuzberger Kinderstiftung verantwortet sie seit 2018 die Bereiche "Fundraising" und "Finanzen". Zuvor arbeitete sie im Evangelischen Johannesstift, Berlin, im Fundraising sowie in der Stiftungsverwaltung und war Vorstandsvorsitzende der Werner und Maren Otto Stiftung. Sie ist zertifizierte Fundraising- und Stiftungsmanagerin und Dozentin der Fundraising-Akademie, Frankfurt am Main.
     
  • Rechtsanwalt Benjamin Weber ist seit 2018 im Bereich "Recht, Steuern & Consulting" beim Deutschen Stiftungszentrum (DSZ) im Stifterverband sowie in der DSZ – Rechtsanwalts­gesellschaft mbH aktiv. Zuvor war er mehrere Jahre in den Bereichen des Steuerverfahrensrechts sowie der Vermögensnachfolge in Ernst & Young-Gesellschaften in Düsseldorf und Essen als Rechtsanwalt beratend tätig. Er ist Vorstandsmitglied einer Kunst und Kultur fördernden Stiftung.

 
Moderation:

  • Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Geschäftsführender Gesellschafter von LEGATUR GmbH und des Instituts für Stiftungsberatung, Herausgeber von Stiftung&Sponsoring, Lehrbeauftragter und Prüfer zu Stiftungsthemen an verschiedenen Bildungseinrichtungen sowie Mitglied des Beirates und des Rechtsausschusses des Deutschen Fundraising Verbandes