Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Rechtliche Freiräume in Corona-Zeiten?

30.09.2020 - Online

Das Webinar im Rahmen der Online-Stiftungswoche informiert über die wesentlichen Erleichterungen für steuerbegünstigte Körperschaften, die sich aus dem Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) vom 9. April 2020 und dem Bundesgesetz vom 27. März 2020 ergeben.

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit seinem Schreiben vom 9. April 2020 in verschiedenen Bereichen wie Spenden, Mittelverwendung, Zweckbetrieb, Verlustausgleich etc. Erleichterungen für steuerbegünstigte Körperschaften geschaffen. Auch der Bundesgesetzgeber beschloss mit dem Gesetz vom 27. März 2020 Ausnahmeregelungen für Vereine und Stiftungen, die die Folgen der COVID-19-Pandemie abmildern sollen.

Das Webinar richtet sich an gemeinnützige Einrichtungen und will über die wesentlichen Neuerungen aus dem BMF-Schreiben und dem Bundesgesetz informieren. Es geht zudem auf die mögliche Abweichung der Wertung im Gemeinnützigkeitsrecht und im Stiftungsrecht ein. Anhand von Fallbeispielen wird verdeutlicht, was nun tatsächlich erlaubt ist und was nicht.

30. September 2020
10:00 bis 11:00 Uhr

Kostenfreie Teilnahme nach vorheriger Anmeldung:
Zur Online-Anmeldung

Das Online-Seminar wird geleitet durch:

Dr. Anna Kraftsoff ist Rechtsanwältin im Bereich "Recht, Steuern & Consulting" im Deutschen Stiftungszentrum und stellvertretende Leiterin des Bereichs "Consulting". Darüber hinaus ist sie als Rechtsanwältin in der DSZ – Rechtsanwaltsgesellschaft tätig.

Benjamin Weber ist Rechtsanwalt im Bereich "Recht, Steuern & Consulting" im Deutschen Stiftungszentrum. Zudem ist er als Rechtsanwalt in der DSZ – Rechtsanwaltsgesellschaft tätig.

Online-Stiftungswoche 2020

Die Online-Stiftungswoche vermittelt vom 28. September bis 2. Oktober 2020 kompakt und kostenlos in täglichen Online-Seminaren praktisches Know-how – speziell für kleinere und mittlere Stiftungen und andere Non-Profit-Organisationen.

Das Motto 2020 lautet: "Stiftungen und Vereine im Wandel". In jeweils zwei Web-Vorträgen pro Tag geht es um die Frage, was die aktuellen und zukünftigen Veränderungen im Bereich des Rechtswesens, des Kapital- und Spendenmarktes und der digitalen Technologien für gemeinnützige Organisationen bedeuten. Vor welchen Herausforderungen und notwendigen Kursänderungen steht der Non-Profit-Bereich und welche Chancen bietet dieser Wandel für den Sektor?

Die Veranstaltungsreihe findet rund um den Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2020 statt. Sie ist eine Initiative der Stiftung Stifter für Stifter in Kooperation mit der Deutschen Stiftungsakademie und mit Unterstützung durch den Bundesverband Deutscher Stiftungen und den Stifterverband. Projektträger ist die Haus des Stiftens gGmbH.

Um an den Online-Seminaren teilzunehmen, genügen ein Computer oder ein Tablet mit Soundkarte, ein Headset oder Lautsprecher sowie ein Internetanschluss. Interessierte können so ganz einfach vom Büro aus oder zuhause teilnehmen.

Mehr Info zur Online-Stiftungswoche