Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Demokratie und Werte:
Was ist unsere Gesellschaft wert?

24.09.2019 - Eltville am Rhein

Diese und weitere Fragen hat das Deutsche Stiftungszentrum im Stifterverband gemeinsam mit der Academie Kloster Eberbach – Werte in Wirtschaft und Gesellschaft e.V. sowie der Stiftung Kloster Eberbach mit den Teilnehmern der Podiumsrunde und Gästen diskutiert.

In Politik und Gesellschaft ist derzeit ein Erstarken demokratiefeindlicher Kräfte zu beobachten – der in den vergangenen Jahren zunehmende Rechtspopulismus und andere radikale Ansichten stellen eine immer ernstere Bedrohung unserer Demokratie dar. Wie können nun Gesellschaft und Zivilgesellschaft mit diesen großen Herausforderungen umgehen? Wie können sich auch Stiftungen in diesem Kontext klarer positionieren und profilieren? Welche Problemursachen liegen hinter diesen Entwicklungen, und wie kann die Gesellschaft diesen entgegenwirken?

24. September 2019, 16:30 bis 21:00 Uhr
Kloster Eberbach
Bibliothekssaal, Kloster-Eberbach-Straße 1
65346 Eltville am Rhein

Foto: Stiftung Kloster Eberbach
Kloster Eberbach

 
16:30 Uhr
Einlass der Gäste
 

17:00 Uhr
Begrüßung
Martin Blach, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Kloster Eberbach
Erich Steinsdörfer, Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsleitung des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband
 

17:10 Uhr
Impulsvortrag: Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen
Düzen Tekkal, Journalistin, Filmemacherin, Autorin und Publizistin

Podiumsdiskussion
Prof. Dr. h.c. mult. Roland Koch, ehemaliger hessischer Ministerpräsident
Alexandra Gräfin Lambsdorff, Stifterin der Quistorp-Stiftung und Mitglied im Kuratorium des Internationalen Demokratiepreises Bonn
Prof. Dr. Andreas Rödder, Professor für Neueste Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Düzen Tekkal, Journalistin, Filmemacherin, Autorin und Publizistin
Moderation: Susanne Conrad, ZDF

Schlusswort
Marcus Lübbering, Vorsitzender der Academie Kloster Eberbach
 

19:00 Uhr
Empfang der Gäste
Imbiss und Gelegenheit zum Austausch
 

20:00 Uhr
Besinnliche Klosterführung
Hierzu wird je nach Witterung wärmere Kleidung empfohlen.