Stiftungsfonds der Alexander von Humboldt-Stiftung

Bündelung diverser Stiftungsvermögen der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) zur gemeinsamen Vermögensverwaltung.

Förderschwerpunkte

Die AvH wurde 1953 zur Förderung der internationalen Forschungskooperation von der Bundesrepublik Deutschland errichtet. Die Stiftung ermöglicht - überwiegend aus Mitteln öffentlicher Zuwendungen - hochqualifizierten ausländischen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen Forschungsaufenthalte in Deutschland und unterstützt die sich daraus ergebenden wissenschaftlichen und kulturellen Verbindungen.

  • Stiftungsvermögen

    24,7 Mio EUR

  • Fördervolumen

    354.000 EUR

Antragstellung

Die Vergabe der Mittel erfolgt ausschließlich durch die Alexander von Humboldt-Stiftung

Kontakt

Jens Illner

ist Stiftungsmanager im Team "Bildung, Kultur und Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-131
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen