Stiftung Elisabeth Held, für Menschen mit MS

Stiftung Elisabeth Held, für Menschen mit MS - 2013 als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Dortmund durch den Verein „Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft – Ortsvereinigung Dortmund, Castrop Rauxel und Kreis Unna e. V.“ errichtet – Förderung der Verbesserung der Lebensumstände von Personen, die an Multipler Sklerose leiden. Elisabeth Held, eine Dortmunder Persönlichkeit, unterstützte schon zu Lebzeiten tatkräftig die Arbeit der Ortsvereinigung. Von Todes wegen wendete sie einen Teil ihres Vermögens dem Stifter als Vermächtnis zu – dieses bildet im Wesentlichen das heutige Stiftungsvermögen - Stiftungsvermögen ca. 500.000 Euro

Förderschwerpunkte

Kontakt

Sylvia Schimion

ist Stiftungssachbearbeiterin im Team "Kultur und Internationales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-218
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen