Stiftung Accanto

Die Stiftung Accanto wurde im Jahre 2008 in der treuhänderischen Verwaltung des Stifterverbandes errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Förderung

  • des Naturschutzes und der Landschaftspflege, des Umweltschutzes

  • der Tierzucht und des Pflanzenschutzes

  • der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens

  • der Entwicklungszusammenarbeit

  • von Wissenschaft und Forschung

  • der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe

  • von Kunst und Kultur

  • des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege

  • der Jugend- und Altenhilfe

  • des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke

  • des Sports sowie

  • mildtätiger Zwecke.

Antragstellung

Die Stiftung versteht sich als operative Stiftung, d.h. sie agiert im Rahmen eines eigenen Schwerpunktprogramms und wirkt bei der Projektentwicklung und
Projektdurchführung gestaltend mit.
Anträge auf Förderung nimmt die Stiftung deshalb nicht entgegen.

Kontakt

Iris Buck

ist Stiftungsmanagerin im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-138
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen