Rahn-Quade-Stiftung

Die Stiftung wurde am 05.09.2008 durch die Eheleute Gunter Rahn und Christel Rahn, geborene Quade, aus Lüneburg errichtet.

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung sowie der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe.

Förderschwerpunkte

Der Stiftungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung des akademischen Nachwuchses im Bereich der Mathematik und der Naturwissenschaften und durch die
- Vergabe von Forschungsaufträgen,
- Gewährung von Stipendien,
- Vergabe von Preisen
an exzellente Nachwuchswissenschaftler.

Derzeitige Förderschwerpunkte:

1. XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V. unter der Leitung von Frau Professor Neher.

2. Institut für Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie an der WWU Münster unter der Leitung von Herrn Professor Steinbüchel.
Forschungsauftrag an die Doktorandin Frau Annika Röttig: "Erforschung neuartiger bakterieller Katalysatoren zur biotechnologischen Produktion von Spezialchemikalien und Biotreibstoffen".

Antragstellung

Die Stiftung beschränkt sich bei der Fördervergabe auf ihre eigenen Vorhaben. Anträge auf Förderung werden deshalb nicht entgegengenommen.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Doris Zirkler

ist Stiftungsmanagerin im Team "Wissenschaft und Umwelt" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-161
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen