Miele-Stiftung

Die Stiftung wurde 1974 von den Gesellschaftern der Miele & Cie. KG anlässlich des 75. Firmenjubiläums errichtet.

Ferienspiele Gütersloh

Förderschwerpunkte

Die Stiftung unterstützt seit Jahrzehnten die Ferienspiele der Stadt Gütersloh. Das umfangreiche Programm aus den Bereichen Hobby und Sport ermöglicht vielen Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle und kreative Feriengestaltung, wie z.B.: bei der Stadtranderholung, in der Kreativwerkstatt, im Theaterworkshop oder beim Spielplatzfest.

Ebenfalls seit vielen Jahren unterstützt die Stiftung die Westfälische Kammerphilharmonie und den Knabenchor Gütersloh. Den Neubau des Theaters in Gütersloh, welcher 2010 abgeschlossen wurde, unterstützte die Miele-Stiftung mit einer erheblichen Summe.

Kammerphilharmonie Gütersloh
  • Stiftungsvermögen

    ca. 2,5 Mio. €

  • Fördervolumen

    ca. 100.000 €

Antragstellung

Die Stiftung versteht sich als operative Stiftung, d.h. sie agiert vornehmlich im Rahmen eines eigenen Schwerpunktprogramms und wirkt bei der Projektentwicklung und -durchführung gestaltend mit. Anträge auf Förderung nimmt die Stiftung deshalb nicht entgegen.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Kathrin Geiger

ist Stiftungsbetreuerin im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-173
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen