McCloy-Stipendienstiftung

Die Daimler-Benz AG, Deutsche Bank AG, Dr. Kurt A. Körber, McKinsey & Co., die Ruhrgas AG und Volkswagen AG errichteten die Stiftung zur Förderung der Ausbildung von hervorragend ausgewiesenen deutschen akademischen Nachwuchskräften an der Universität Harvard im Jahre 1992.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung stellt der Studienstiftung des deutschen Volkes Mittel zur Vergabe eines Stipendiums für hervorragend ausgewiesene deutsche akademische Nachwuchskräfte für ein Aufbaustudium an der Kennedy-School of Government der Harvard University zur Verfügung.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 1,2 Mio. €

  • Fördervolumen

    ca. 26.000,- €

Antragstellung

Anfragen und Anträge können an die Studienstiftung des deutschen Volkes, Bonn, gerichtet werden (siehe Link)

Kontakt

Karsten Krüger

ist Stiftungsmanager im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-193
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen