KiD-Stiftung

Stiftung zur Förderung gewaltgeschädigter Kinder

Die Stiftung wurde im Jahr 2001 durch die Initiative der Ehepaare Eva M. und Herbert H. Jacobi sowie Ingrid Marion und Heribert Keller von mehreren Privatpersonen und dem Rotary Club Meerbusch gegründet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung unterstützt Arbeiten und Maßnahmen, die gewaltgeschädigten Kindern ein differenziertes, auf ihre individuelle Lebens- und aktuelle Leidensgeschichte ausgerichtetes Hilfsangebot unterbreiten. Zur Zeit unterstützt die Stiftung die -Kind in Düsseldorf gGmbH-.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 1 Mio. €

  • Fördervolumen

    ca. 22.000 €

Antragstellung

Die Stiftung gestaltet ihr Programm eigenständig. Eine Antragstellung ist daher leider nicht möglich.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Dominik Petermann

ist Sachbearbeiter im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-187
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen