Kay und Hans-Jakob Kruse-Stiftung

Die Kay und Hans-Jakob Kruse-Stiftung wurde im Jahr 2015 von Frau Else Henriette Kruse als nicht rechtsfähige Stiftung im Stifterverband errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere in der Freien und Hansestadt Hamburg. Der Stiftungszweck wird verwirklicht vornehmlich durch die finanzielle Unterstützung von Projekten der Freunde des Ballettzentrums Hamburg e.V. sowie der Deutschen Stiftung Musikleben.

Antragstellung

Die Stiftung hat feste Destinatäre, eine Antragstellung ist daher nicht möglich.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende zukommen lassen möchten.

Kontakt

Swantje Beitzer

ist Stiftungsbetreuerin im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im DSZ-Regionalbüro Hamburg.

T 040 806099-585
F 0201 8401-255

E-Mail senden

DSZ-Regionalbüro Hamburg

Neuer Wall 9
20354 Hamburg