Homöopathie-Stiftung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte

Die Stiftung wurde im Jahr 2001 durch den Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte e. V. errichtet.

Förderschwerpunkte

Der Stiftungszweck ist die Förderung der homöopathischen Medizin, ihrer Wissenschaft, Forschung, Lehre und Dokumentation, auch auf dem Gebiet der homöopathischen Pharmakologie und Pharmazie.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 630.000 €

  • Fördervolumen

    50.000 - 100.000 €

Kontakt

Beate Siem

ist Stiftungsbetreuerin im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-197
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen