Hasenat-Stiftung

Die nicht-rechtsfähige Stiftung wurde im Jahr 2012 von Harun Tolgy errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung fördert die internationale Gesinnung und Toleranz auf allen Gebieten der Kultur sowie den Völkerverständigungsgedanken.

Sie verwirklicht Ihren Zweck insbesondere durch die Förderung des Vereins Harmonie der Herzen e.V.

Kontakt

Ulrike Johanning-De Abrew

ist Stiftungsmanagerin und Leiterin des Teams "Bildung und Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum sowie Leiterin des DSZ-Regionalbüros München.

T 0201 8401-151
F 0201 8401-255

E-Mail senden

DSZ-Regionalbüro München

Widenmayerstraße 10
80538 München