Familie Walter Theisen-Stiftung

Stiftung zur Unterstützung von Einrichtungen für behinderte Kinder und bedürftige alte Menschen.

Die Stiftung wurde 1985 durch die Eheleute Walter u. Liselott Theisen errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung fördert Einrichtungen und Organisationen die sich der Pflege und ideellen Förderung von lebenslang behinderten Kindern annehmen sowie gemeinnützige Einrichtungen für vornehmlich mittellose alte Menschen. Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch die finanzielle Unterstützung beim Erwerb von Medizin- und Rehatechnik sowie bei der Neu- bzw. Umgestaltung von Alten- und Behindertenheimen. Schulen und andere Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen werden unterstützt bei Projektarbeiten, Therapien, Umbauarbeiten sowie bei dem Erwerb von Materialien für Innen- und Außenbereiche.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 4 Mio. €

  • Fördervolumen

    ca. 60.000 €

Antragstellung

Anträge im Rahmen des Stiftungszwecks können formlos von Anfang Januar bis Ende März eines jeden Jahres gestellt werden. Die Fördertätigkeit der Stiftung beschränkt sich ausschließlich auf Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Dominik Petermann

ist Sachbearbeiter im Team "Bildung und Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-187
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen