Dr. Werner und Hiltrud Rudat Stiftung

Die Stiftung wurde 2014 aufgrund testamentarischer Verfügung der Eheleute Dr. Werner und Hiltrud Rudat errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege, des traditionellen Brauchtums, des Andenkens an Verfolgte und Kriegsopfer und des Gedankens der Völkerverständigung in Bezug auf das ehemalige Gebiet von Königsberg (Pr.).

  • Stiftungsvermögen

    ca. 600.000 €

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Swantje Beitzer

ist Stiftungsmanagerin im DSZ-Regionalbüro Hamburg.

T 040 806099-585
F 0201 8401-255

E-Mail senden

DSZ-Regionalbüro Hamburg

Neuer Wall 9
20354 Hamburg