Dr. Ortrud und Gerhardt Graeser-Stiftung

Die Stiftung wurde am 05.11.2007 errichtet durch die Eheleute Dipl. Ing. Gerhardt Graeser und Dr. Ortrud Graeser aus Essen.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist, das kulturelle Gedächtnis und Erbe der 'Siebenbürger Sachsen' zu erhalten. Die Stiftung fördert dazu die Bildung, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung sowie die Völkerverständigung.

Der Stiftungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die finanzielle Unterstützung der Siebenbürgischen Bibliothek.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 200.000 €

Antragstellung

Die Stiftung hat einen festen Mittelempfänger. Sie nimmt deshalb keine Anträge entgegen.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Michaela Fruth

ist stellvertretende Leiterin des Teams "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-175
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Julia Hintze

ist Stiftungsmanagerin im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-174
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen