Dr. Helmut Kraft Stiftung

Die Stiftung wurde 1998 von Dr. Helmut Kraft errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung vergibt Stipendien zur Durchführung beruflich weiterbildender Maßnahmen im Ausland an Studenten der Berufs- und Verwaltungsakademien sowie an junge Berufstätige nach einer nicht-akademischen Erstausbildung im kaufmännischen und naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Das Förderprogramm der Stiftung wird von der GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Bonn, umgesetzt. Die GIZ ist Anfang 2011 hervorgegangen aus dem Zusammenschluss vom Deutschem Entwicklungsdienst (DED) gGmbH, der Deutscher Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH und der Inwent - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 500.000 €

  • Fördervolumen

    ca. 10.000 €

Antragstellung

Anträge sind an die GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (E-Mail: stiftungen@giz.de; Tel.: 02 28 / 44 60 - 1150).

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Julia Hintze

ist Stiftungsmanagerin im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-174
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen