Deutsche Stiftung Innere Medizin

Die Deutsche Stiftung Innere Medizin wurde am 07.12.2004 durch die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Inneren Medizin, und zwar sowohl der Grundlagen- wie auch der klinischen Forschung. Der Stiftungszweck orientiert sich an den Aktivitäten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) und soll verwirklicht werden durch:
- Förderung von Forschungsvorhaben
- Unterstützung, Organisation und/oder Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen
- Vergabe von Preisen
- Vergabe von Forschungsaufträgen
- Gewährung von Stipendien
Es sollen insbesondere solche Projekte gefördert werden, die die gemeinsame Basis innerer Erkrankungen untersuchen.

  • Stiftungsvermögen

    750.000 €

  • Fördervolumen

    10.000 €

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Doris Zirkler

ist Stiftungsmanagerin im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-161
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen