Deutsche BP Stiftung

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Jugendhilfe, insbesondere die Förderung von Initiativen zur beruflichen Qualifizierung, Umschulung und sozialen Betreuung von Jugendlichen, die arbeitslos oder ohne Ausbildung sind bzw. Arbeit oder Ausbildung suchen.

Förderschwerpunkte

Der Stiftungszweck wird verwirklicht, insbesondere durch die Förderung von

- Vorhaben, die arbeitslosen und arbeitssuchenden jungen Menschen berufliche Perspektiven und Arbeit vermitteln;
- Maßnahmen zur Verringerung der Kluft zwischen Bildungswelt und Arbeitswelt;
- Unternehmergeist und Eigeninitiative bei jungen Menschen und
- Modellprojekten, die beispielhaft aufzeigen, wie neue Wege im Umgang mit Jugendarbeitslosigkeit gegangen werden können sowie deren Umsetzung.


Die Deutsche BP-Stiftung fördert unter anderem die TalentMetropole Ruhr, die eine Bildungsinitiative des Initiativkreises Ruhr ist.
Weitere Informationen finden Sie unter nachstehendem Link.

  • Stiftungsvermögen

    5,9 Mio. €

  • Fördervolumen

    130.000 €

Antragstellung

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Deutschen BP-Stiftung.

Kontakt

Anett Schlieper

ist Stiftungsmanagerin im Team "Unternehmensstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-146
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen

 

Ansprechpartnerin bei der TalentMetropoleRuhr

Sandra Overbeck

Projektmanagerin

T 0234 4366-3410
F 069 2222-170123

E-Mail senden