Between Bridges

Die 2017 von Wolfang Tillmans errichtete Stiftung ist Ausdruck der Persönlichkeit des bildenden Künstlers, seinem Leben und Werk. Die Stiftung dient der Förderung der Demokratie, der Völkerverständigung, der Künste und LGBT-Rechte. Bei ihrem Wirken setzt sie auf den geistigen Austausch, die visuelle und bildende Kunst und die Musik. Mithilfe interessierter Partner gibt sie der Thematik von demokratischem Dialog, Gewaltlosigkeit, internationaler Verständigen sowie Grenzen und Gemeinsamkeiten freier Kunst und Kultur eine öffentliche Plattform. Ziel ist es das Verständnis der gesellschaftlichen Wirkungen von Kunst und Kultur zu fördern.

Förderschwerpunkte

Förderung der Demokratie, der Völkerverständigung, der Künste und LGBT-Rechte.


Zur Förderung der Kunst und Kultur vergibt die Stiftung Förderstipendien an Künstlerinnen und Künstler. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

DSZ-Regionalbüro Berlin

Pariser Platz 6
10117 Berlin