ASBH-Stiftung - Stiftung Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus e.V. (ASBH), Bundesverband

1998 als selbstständige Stiftung des bürgerlichen Rechts errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist es, den Menschen mit Spina bifida (angeborene Querschnittlähmung) und/oder Hydrocephalus (Störung des Hirnwasserkreislaufs) sowie den mit ihnen in einer Wohn- und Lebensgemeinschaft Verbundenen eine selbstbestimmte und menschenwürdige Gestaltung des Lebens zu ermöglichen und die Situation von Menschen dieses Personenkreises in den besonderen Belangen ihres Lebens zu fördern.

  • Stiftungsvermögen

    920.000 €

  • Fördervolumen

    16.000 €

Kontakt

Suzana Scharlibbe

ist Stiftungssachbearbeiterin im Bereich "Vermögensmanagement" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-284
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen