Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Stiftungen

„Tue Gutes und rede darüber“ – diesem Motto folgend, unterstützt das Deutsche Stiftungszentrum Stiftungen dabei, ihre Aktivitäten in die Öffentlichkeit zu tragen.

Eine gute Kommunikation gehört zu den Eckpfeilern erfolgreicher Stiftungsarbeit. Denn wer sein Anliegen nach außen trägt, der potenziert seine Chancen, von Gleichgesinnten und Unterstützern wahrgenommen zu werden, mit förderungswürdigen Projekten in Kontakt zu kommen, regt andere zur Nachahmung an und verstärkt damit seine Wirkung.

Das DSZ unterstützt Stiftungen bei einer professionellen Kommunikation über verschiedene Kanäle:

  • Online: Das DSZ bindet die betreuten Stiftungen in seine Internetpräsenz ein und bietet ihnen einen eigenen Webauftritt. Wie ausführlich die Darstellung ist – ob nur auf einer Seite, ergänzt durch mehrere Unterseiten, oder durch eine eigenständige Webseite – entscheidet die Stiftung selbst.
     
  • Printmedien: Betreute Stiftungen werden in die Printkommunikation des Deutschen Stiftungszentrums eingebunden, u.a. durch die Veröffentlichung eines Kurzporträts im DSZ-Jahresbericht.
     
  • Pressearbeit: Das DSZ unterstützt Stiftungen bei der Pressearbeit und öffentlichkeitswirksamen Verbreitung von Informationen zu Stiftungsthemen und -aktivitäten (Aufbereitung und Versand von Pressemitteilungen, Veröffentlichung von Ausschreibungen etc.).
     
  • Veranstaltungen: Im Rahmen von eigenen Veranstaltungen fördert das Deutsche Stiftungszentrum den Austausch der Stiftungen untereinander, ermöglicht Kontakte zu Experten aus der Stiftungsszene sowie darüber hinaus und stärkt damit das Netzwerk der Stiftungen.

Auf Anfrage steht die DSZ-Kommunikationsabteilung Stiftungen auch bei weiteren Kommunikationsprojekten, wie etwa der Entwicklung eines Corporate Designs oder der Erstellung von Publikationen wie Flyern und Broschüren, beratend zur Seite.

Kontakt

Anke Meis

ist Leiterin des Bereiches "Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-204
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Nadine Seiwert

ist Kommunikationsmanagerin im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-123
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Aus dem Leistungskatalog:

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Kurzporträt der Stiftung im DSZ-Jahresbericht sowie im Rahmen der DSZ-Internetpräsenz
  • Pressearbeit
  • Konzeption und Produktion stiftungseigener Printmedien
  • Unterstützung bei der Einrichtung eines Internetauftritts und bei Social-Media-Aktivitäten
  • Veranstaltungsmanagement
  • Netzwerke

Publikationen:

  • regelmäßiger Online-Versand der DSZ-News zu steuerrechtlichen Fragen sowie mit Hinweisen und Empfehlungen zu Fragen des Stiftungsmanagements
  • Fachmagazin „Stiftung & Sponsoring“ (6 Ausgaben p.a.)
  • Schriftenreihen aus dem Deutschen Stiftungszentrum

Veranstaltungen:

  • Durchführung eigener Veranstaltungen (etwa Stifterdialog, Stiftertag, Stiftergespräche etc.)
  • Jahresversammlung des Stifterverbandes
  • Mitwirkung bei externen Veranstaltungen, wie der Berliner Stiftungswoche, bei regionalen Stiftertagen, bei stiftungsspezifischen Arbeitskreisen u.a. und Präsentation von beim DSZ verwalteten Stiftungen