Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Know-how für Stiftungen

Die Deutsche Stiftungsakademie (DSA) ist eine gemeinsame Einrichtung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes mit seinem Deutschen Stiftungszentrum. Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 hat sich die DSA als Bildungsträgerin im Bereich stiftungsrelevanter Themen bundesweit etabliert. Zum Kreis der DSA-Alumni gehören heute über 1.000 Personen.

Zur Webseite der Deutschen Stiftungsakademie

 
Die DSA bietet ein breites Spektrum an Seminaren,
Lehrgängen und Online-Schulungen. Sie führt Präsenz- und Online-Lehrgänge durch und konzipiert Inhouse-Schulungen. Webinare runden das Angebot ab.

Außerdem bietet die DSA Zertifizierungslehrgänge mit der Qualifikation Stiftungsberater/Stiftungsberaterin und Stiftungsmanager/Stiftungsmanagerin an.

Die Lehrgänge gibt es sowohl als modulare Variante als auch als Blocklehrgang. Darüber hinaus wird die Zertifizierung zum Stiftungsberater bzw. zur Stiftungsberaterin auch als Online-Lehrgang angeboten. Referenten aus dem Stifterverband und aus dem Deutschen Stiftungszentrum vermitteln wesentliche Inhalte unter anderem zum Stiftungsmanagement sowie zu rechtlichen und steuerlichen Fragen der Stiftungstätigkeit.

Neben der Bildungsarbeit bietet die DSA mit ihren Veranstaltungen eine Plattform, die sowohl Kooperationen als auch den Austausch der Stiftungen untereinander ermöglicht, stärkt und fördert.

Veranstaltungsort ist in der Regel das Haus Deutscher Stiftungen in Berlin. Seminare und Lehrgänge finden jedoch auch in Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart und München statt.