Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen

Newsletter

Jetzt abonnieren
Alt text

11. Symposium der SDK STIFTUNG thematisiert die Pflege von morgen

01.04.2022

Für den 19. Mai 2022 lädt die SDK STIFTUNG in die neue Hauptverwaltung der SDK in Fellbach ein. Das Thema des Symposiums lautet: "Pflege von morgen – was müssen und können wir uns leisten?"

In den letzten beiden Jahren ist die Wichtigkeit der systemrelevanten Berufe, insbesondere des Pflegeberufs, in den Fokus gerückt. Gleichzeitig stellen die steigende Lebenserwartung sowie erhöhte Kosten in der Gesundheitsversorgung das deutsche Gesundheitssystem vor Herausforderungen, und das Thema Pflege nimmt stetig an Bedeutung zu.

Namhafte Referenten werden in ihren Vorträgen dieses zentrale gesellschaftliche Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Die darauf folgende Podiumsdiskussion verspricht einen intensiven und spannenden Diskurs zu dieser Frage.

Aus dem Programm:

  • Was ist möglich? Pflegeentwicklung zwischen Patientenorientierung und Personalmangel
    Robert Jeske, Pflegedirektor im Vorstand des Universitätsklinikums Ulm
  • Gepflegt in die Zukunft – jetzt: Neue Rolle der Pflege in der Gesundheitspolitik?
    Jürgen Graalmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Die BrückenKöpfe GmbH; Mitglied im SDK-Gesundheitsausschuss
  • Die Position der privaten Pflegeversicherung? Lösungsansätze für Versorgung und Finanzierung
    Andreas Besche, Leiter des Geschäftsbereichs Pflege im PKV-Verband in Köln
  • Notstand in der Pflege – Ist die Anwerbung ausländischer Pflegekräfte für den deutschen Markt die Lösung?
    Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander P. F. Ehlers, Senior Partner der Rechtsanwaltssocietät Ehlers, Ehlers & Partner; Mitglied im SDK-Gesundheitsausschuss
  • Pflegeforschung: Leisten wir (uns) weniger, als wir könnten und müssten?
    Prof. Michael Ewers, Direktor des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Das Symposium findet von 12:30 bis ca. 17:00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Konferenzsaal in der neuen Hauptverwaltung der SDK, Raiffeisenplatz 11, 70736 Fellbach.

 

Die SDK STIFTUNG wurde von der Süddeutschen Krankenversicherung a.G. (SDK) gegründet. Diese setzt sich für soziale Projekte und Einrichtungen ein. Ein Schwerpunkt der Arbeit war dabei die Jubiläumsinitiative "Wirkung hoch 100" des Stifterverbandes, bei welcher Ideen und Projekte aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation mit großem Veränderungspotenzial gefördert, gecoacht und weiterentwickelt werden. Mit dem Engagement für Ärzte der Welt und die Tour Ginkgo ergänzen wohltätige Projekte die Aktivitäten der SDK STIFTUNG. Verwaltet wird sie treuhänderisch vom Stifterverband mit ihrem Deutschen Stiftungszentrum.