Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Unsere Stimme zählt!

13.05.2019

Der Wahlaufruf des Bündnisses für Gemeinnützigkeit zur Europawahl 2019 im Wortlaut

Am 26. Mai 2019 sind alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger Deutschlands aufgerufen, das Europäische Parlament zu wählen. Wer seine Stimme abgibt, entscheidet über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments und bestimmt damit indirekt über den nächsten Präsidenten der Europäischen Kommission, über den Haushalt und wichtige Gesetze der Europäischen Union. In einer Zeit, in der das Friedensprojekt Europa vermehrt in Frage gestellt wird, kommt der diesjährigen Europawahl eine noch höhere Bedeutung zu.

Als die Gründerväter und -mütter der Europäischen Union vor etwas mehr als 60 Jahren die Römischen Verträge unterzeichneten, schufen sie damit ein weltweites Vorbild für das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Nationalitäten. Eine in der Geschichte des europäischen Kontinents einzigartige Zeit des Friedens, der Freiheit, der Freizügigkeit und der Solidarität in demokratischen Strukturen begann und brachte Stabilität und Sicherheit. Diese Errungenschaften gilt es zu bewahren. Mehr denn je bedarf es eines geeinten Europas: Herausforderungen wie beispielsweise die Bewahrung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sowie der Kunst- und  Pressefreiheit, den Klimawandel, Flucht- und Wanderungsbewegungen nach Europa oder die soziale Sicherheit im Alter in einer immer älter werdenden Gesellschaft können wir, wenn wir erfolgreich sein wollen, nur geeint angehen.

Als Bündnis für Gemeinnützigkeit, in welchem neben fast allen gemeinnützigen Organisationen über ihre Verbände auch wichtige weitere Experten und Wissenschaftler aus Deutschland engagiert sind, sehen wir uns als Teil einer europäischen Zivilgesellschaft. Wir setzen uns gemeinsam für ein soziales und weltoffenes Europa des Brückenbauens zwischen Nationen, Menschen und Generationen ein.

Als Bündnis für Gemeinnützigkeit rufen wir Sie dazu auf, am 26. Mai 2019 zur Wahl zu gehen und Ihre Stimme abzugeben. Nehmen Sie Ihr Recht wahr, mit Ihrer Stimme nicht nur für ein demokratisches Europa, sondern auch für eine starke Zivilgesellschaft in Europa einzutreten. Wählen Sie Europa!

 

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit ist ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern mit dem Ziel, die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement zu verbessern. Denn für eine vitale Demokratie ist freiwilliges Bürgerengagement essenziell. Träger des Bündnisses sind die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, der Bundesverband Deutscher Stiftungen, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, der Deutsche Bundesjugendring, der Deutsche Kulturrat, der Deutsche Naturschutzring, der Deutsche Olympische Sportbund, der Deutsche Spendenrat, der Stifterverband und VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen.