Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Neuerscheinung "Zukunfts­orientiertes Stiftungs­management" jetzt im Buch­handel erhältlich

16.08.2018

Unter dem Titel "Zukunftsorientiertes Stiftungsmanagement: Herausforderungen, Lösungsansätze und Erfolgsbeispiele" bietet eine neu erschienene Publikation aus dem Springer Gabler Verlag einen umfassenden Überblick zu aktuellen Fragen des Stiftungsmanagements.

Dr. Stefan Stolte, Mitglied der Geschäftsleitung des Deutschen Stiftungszentrums (DSZ) und Leiter des Bereiches "Stiftungsmanagement", ist einer der drei Herausgeber.

Das Werk bietet erstmals einen umfassenden Überblick über das strategische Management von Organisationen im Stiftungswesen und über die damit verbundenen Erfahrungen. Eine Vielzahl von renommierten Autoren aus Praxis und Wissenschaft bieten in ihren Beiträgen unter anderem Einblicke in die Themen Strategie, Leadership, Governance, Digitalisierung, Innovation, rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen sowie Modelle zur Zusammenarbeit.

Neben theoretisch-konzeptionellen Beiträgen enthält das Buch zahlreiche Case Studies und Best-Practice-Berichte zur Entwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Strategien für Stiftungen.

Aus den Reihen des Deutschen Stiftungszentrums stammen drei Artikel im Buch: Dr. Stefan Stolte und Stephan George, Mitglieder der Geschäftsleitung, befassen sich mit den Themen "Stiftungsrecht und Niedrigzins" sowie "Die Verbrauchsstiftung – Anlagestrategie für eine besondere Stiftungsform", während Dr. Katharina Braig, die im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) als EZ-Scout beim DSZ arbeitet, über die "Rolle von deutschen Stiftungen und Philanthropen bei der Umsetzung der SDGs" schreibt.

"Zukunftsorientiertes Stiftungsmanagement: Herausforderungen, Lösungsansätze und Erfolgsbeispiele", herausgegeben von Berndt, Reinhard; Kreutter, Peter; Stolte, Stefan. Verlag: Springer, Berlin, Springer Gabler, 1. Aufl. 2018; 339 Seiten. ISBN 978-3-658-19266-2. DOI: 10.1007/978-3-658-19267-9. Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.

 

Kontakt

Anke Meis

ist Leiterin des Bereiches "Kommunikation & Marketing" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-204
F 0201 8401-255

E-Mail senden