Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes Alle Seiten

Ein Tochterunternehmen des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Schauenburg-Stiftung ehrt die zehn besten IHK-Absolventen

24.11.2014

Förderpreis feiert 25-jähriges Jubiläum

Am 27. November 2014 findet zum 25. Mal die Verleihung des Förderpreises der Schauenburg-Stiftung statt. Die Schauenburg-Stiftung, die sich vor allem der Förderung des technischen und wirtschaftlichen Nachwuchses annimmt, zeichnet zehn Absolventinnen und Absolventen der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen mit ihrem Förderpreis aus. In Anerkennung hervorragender Leistungen bei der Abschlussprüfung erhält jeder Preisträger 500 Euro.

Der 98-jährige Stiftungsgründer und Vorstand Hans-Georg Schauenburg überreicht zum 25-jährigen Jubiläum die Auszeichnungen persönlich. Der Förderpreis der Schauenburg-Stiftung wird seit 1990 für die besten Mülheimer Absolventen der genannten Industrie- und Handelskammer verliehen.

Die Preisträger 2014:
Industriekaufmann/-frau:

  • Angelina Maria Lau, Hans Turck GmbH & Co, Mülheim an der Ruhr
  • Maike Wilms, RWW Rheinische-Westfälische Wasserwerkgesellschaft mit beschränkter Haftung, Mülheim an der Ruhr

Bürokaufmann/-frau:

  • Marie-Kristin Hoppe, WVG Caravan-Park Thrun GmbH, Mülheim an der Ruhr
  • Robin Christopher Witkowski, PVS Dienste GmbH, Mülheim an der Ruhr

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel:

  • Melanie Esser, Henning Broscheit GmbH, Mülheim an der Ruhr
  • Sebastian Wülfing, HARKE SERVICES GmbH, Mülheim an der Ruhr

Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik:

  • Lucas Schmitz, Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr
  • Philip Terhorst, Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Zerspanungsmechaniker:

  • Tobias Freyhoff, Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr
  • Oliver Kohn, Siemens AG Energy Sector, Mülheim an der Ruhr

Neben den Preisträgern sind auch die Ausbildungsleiter zur Preisverleihung eingeladen.

Ansprechpartnerin bei der Schauenburg International GmbH:
Astrid Schier
Tel.: (0208) 99 91-260

Pressekontakt

Anke Meis

ist Leiterin des Bereiches "Kommunikation & Marketing" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-204
F 0201 8401-255

E-Mail senden