Verlagshaus Wohlfarth-Stiftung für Berufsbildung

Die Stiftung wurde 1991 durch die Gert Wohlfarth GmbH errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Erziehung, Volks- und Berufsbildung, insbesondere der beruflichen Aus- und Weiterbildung innerhalb des Baustoffhandels, die Förderung von Kunst und Kultur, des Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutzes sowie der Unfallverhütung und des Sports sowie kirchliche Zwecke.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 130.000,00 €

Antragstellung

Die Stiftung ist eine operative Stiftung, d. h. sie ist eine konzeptionell arbeitende Einrichtung, welche bei allen Projekten von der Idee bis zu deren Umsetzung gestalterisch und organistorisch mitwirkt. Anträge auf Förderung werden deshalb nicht entgegengenommen.

Kontakt

Jutta Rüdel

ist Stiftungsmanagerin und stellvertretende Leiterin des Teams "Kultur und Internationales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-163
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen