Stiftung für Kanada-Studien

Die Stiftung wurde 1993 von der Gesellschaft für Kanada-Studien errichtet.

Förderschwerpunkte

Oberstes Anliegen der Stiftung für Kanada-Studien ist die Unterstützung und Förderung von Kanada-Studien in deutschsprachigen Ländern durch Förderung der wissenschaftlichen Forschung, der Lehre sowie des wissenschaftlichen Nachwuchses.



Ziele:

- Förderung von Forschung und Lehre

- Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses

- Brückenschlag zwischen kanadischen und deutschen Wissenschaftlern

- Wissenschaftskooperation zwischen deutschsprachigen und kanadischen Universitäten

- Erfahrungsaustausch und Informationstransfer



Die Stiftung fördert Kanada-Studien in Forschung und Lehre durch:

- die Organisation und Unterstützung von wissenschaftlichen Tagungen, Forschungsvorhaben und einzelner Forschungsarbeiten, insbesondere auf den Feldern der interdisziplinären Kanadistik

- der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

- der Geistes- und Rechtswissenschaften



Sie versteht sich als Mittler:

- zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

- zwischen Politik und Forschung



Sie ermöglicht den Brückenschlag zwischen kanadischen und deutschsprachigen Wissenschaftlern und kümmert sich um die Wissenschaftskooperation durch:

- Partnerschaften zwischen deutschsprachigen und kanadischen Universitäten

- Studentenaustausch

- Informationsvermittlung



Sie stellt zur Verfügung:

- Promotionsstipendien

- Postdoc-Stipendien

insbesondere zugunsten des wissenschaftlichen Nachwuchses.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 700.000 €

  • Fördervolumen

    ca. 12.000 €

Antragstellung

Weiterführende Informationen sowie Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der ausführlichen Webseite der Stiftung für Kanada-Studien unter der Rubrik Förderprogramme (siehe Link auf der rechten Seite).

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Dominik Petermann

ist Sachbearbeiter im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-187
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen