RUDOLF-BECKER-STIFTUNG

Die Stiftung zur Förderung der Humanmedizin wurde im Jahre 2003 aufgrund testamentarischer Verfügung von Herrn Rudolf Becker errichtet.

Stifter: Rudolf Becker

Förderschwerpunkte

Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Humanmedizin, insbesondere der Erforschung und Behandlung von Prostatakrebs. Die Stiftung fördert eine Forschergruppe/Forschungsprofessur zur Diagnose und Therapie des Prostatakrebses an der Universität Bonn sowie verschiedene Projekte zur adjuvanten Therapie des Prostatakarzinoms.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 7,5 Mio. €

  • Fördervolumen

    ca. 190.000 €

Antragstellung

Anträge werden zur Zeit nicht entgegen genommen, da die Mittel zur Zeit für die Einrichtung der Forschungsprofessur gebunden sind.

Kontakt

Karsten Krüger

ist Stiftungsmanager im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-193
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen