Maria und Otto Heynen-Stiftung für wissenschaftliche Forschung und Nachwuchsförderung

Die Stiftung wurde 1979 durch Maria und Otto Heynen aus Mülheim a.d. Ruhr errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung vergibt in der Regel Stipendien für den Zeitraum der Anfertigung der Bachelor- oder Masterarbeit sowie für den Zeitraum von Praxissemestern im Ausland für Studierende an Fachhochschulen und Universitäten im Bereich Reinigungswesen, insbesondere Textilreinigung.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 270.000 €

  • Fördervolumen

    ca. 3.000 €

Antragstellung

Die Stiftung schreibt ihre Stipendien aus. Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Kontakt

Klaus Kuli

ist Stiftungsmanager im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-160
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen