IMPULS-Stiftung für den Maschinenbau, den Anlagenbau und die Informationstechnik

Die IMPULS-Stiftung versteht sich als "Think Tank" für den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und die Unternehmen dieser Schlüsselindustrie. Das Hauptaugenmerk gilt insbesondere zwei Themen, die unternehmerisches Handeln in Deutschland unmittelbar prägen: einerseits der Ordnungspolitik, andererseits der Innovationspolitik.

Förderschwerpunkte

Wichtigstes Instrument dabei sind Studien, die nach einem Wettbewerbsverfahren von führenden Instituten erstellt werden. Zu den Veranstaltungsformaten der IMPULS-Stiftung gehören ein ordnungspolitisches Kolloquium sowie ein innovationspolitisches Kamingespräch. Das Kuratorium vereint herausragende Persönlichkeiten insbesondere aus der Maschinenbau-Industrie, Wissenschaft und Medien.

  • Stiftungsvermögen

    5 Mio. €

  • Fördervolumen

    300.000 €

Kontakt

Birgit Kahra

ist Stiftungssachbearbeiterin im Bereich "Vermögensmanagement" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-153
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen