Bremer Schuloffensive gemeinnützige Stiftung

Die Bremer Schuloffensive gemeinnützige Stiftung hat das Ziel, Schulen in Bremen und Bremerhaven zusätzlich und außerhalb zur staatlichen Bildungsaufgabe schnell und unbürokratisch zu helfen.

Förderschwerpunkte

Durch eine Förderung von Wahrnehmungsfähigkeiten, Sozialverhalten, Motorik und kognitiven Fähigkeiten stärkt sie das Selbstwertgefühl und fördert die emotionale Bindung der Schülerinnen und Schüler an ihre Schulen. Im Mittelpunkt stehen Projekte in den Bereichen Kunst, Kultur, Musik, Sprachförderung und Sport. Die Bremer Schuloffensive bevorzugt und fördert vorrangig Maßnahmen mit erkennbar eigenem Engagement der antragstellenden Schulen und legt Wert auf den Multiplikationseffekt der Projekte.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 1,8 Mio. €

  • Fördervolumen

    60-70.000 €

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen