WALTER-OPPENHOFF-STIFTUNG

Stiftung zur Förderung der Rechtswissenschaften

Die Walter-Oppenhoff-Stiftung wurde im Jahr 1996 auf Initiative der Kölner Partner der Sozietät Oppenhoff & Rädler (heute Oppenhoff & Partner) anlässlich des 90. Geburtstages von Dr. Walter Oppenhoff errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung möchte deutsche Juristinnen und Juristen mit Interesse an der grenzüberschreitenden anwaltlichen Tätigkeit unterstützen. Sie ermöglicht ihnen nach Abschluss ihres Hochschulstudiums die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen in den USA zum Erwerb fachlicher Zusatzqualifikationen.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 230.000 €

  • Fördervolumen

    ca. 8.000 €

Antragstellung

Anträge sind mit den üblichen Unterlagen zu richten an: Dr. Stephan König / Dr. Klaus Günther, Oppenhoff & Partner, Konrad-Adenauer-Ufer 23, 50668 Köln

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Stiftung eine Spende oder Zustiftung zukommen lassen möchten.

Kontakt

Swantje Beitzer

ist Stiftungsbetreuerin im Team "Bildung, Kultur, Soziales" im DSZ-Regionalbüro Hamburg.

T 040 806099-585
F 0201 8401-255

E-Mail senden

DSZ-Regionalbüro Hamburg

Neuer Wall 9
20354 Hamburg