Stiftung zur Förderung junger Neurowissenschaftler

Die Stiftung wurde im Jahr 1999 von Herrn Professor Dr. med. Klaus Felgenhauer, Göttingen, als rechtsfähige Stiftung errichtet.

Förderschwerpunkte

Stiftungszweck ist die Förderung von jungen Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der klinischen, neurobiologisch orientierten Forschung. In diesem Rahmen finanziert die Stiftung Reisestipendien für junge Neurowissenschaftler zur Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen.

  • Stiftungsvermögen

    1,35 Mio. €

  • Fördervolumen

    15.000 €

Antragstellung

Die Fördermittel werden institutionell an die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) vergeben. Nähere Informationen zum Förderprogramm und zur Antragsellung finden Sie unter folgendem Link:
http://www.dgn.org/rubrik-dgn/ausschreibungen-und-preise/14-preise-auszeichnungen-stipendien/2881-preise-der-dgn-stiftung-felgenhauer

Kontakt

Beate Siem

ist Stiftungsbetreuerin im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-197
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen