Stiftung Magis zur Förderung begabter Schüler auf christlicher Grundlage

Die Stiftung wurde im Jahre 2002 errichtet.

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Förderung motivierter Schüler und Schülerinnen im Bereich von Internatsschulen mit überzeugend christlich-katholischer Ausrichtung, die obligaten Religionsunterricht, Gottesdienstangebote, Meditation und christliche Lebensführung umfasst. Zur Zeit vergibt die Stiftung Stipendien an drei Schülerinnen des St.-Theresien-Gymnasiums in Ruppichteroth.

Kontakt

Klaus Kuli

ist Stiftungsmanager im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-160
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen