Stiftung Kardiovaskuläre Prävention im Kindesalter

Die Stiftung wurde als nichtrechtsfähige Stiftung in der Verwaltung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft durch das Klinikum der Universität München, Abteilung für Kinderkardiologie im Jahr 2013 errichtet.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich der Kinderkardiologie am Klinikum der Universität München.
Zweck der Stiftung ist auch die Beschaffung von Mitteln gem. § 58 Nr. 1 AO zur Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich der Kinderkardiologie am Klinikum der Universität München für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke einer anderen Körperschaft oder für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke durch eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Förderschwerpunkte

Der Stiftungszweck wird verwirklichts insbesondere durch die
- Unterstützung von Forschungsvorhaben,
- Vergabe von Forschungsaufträgen,
- Unterstützung, Organisation und/oder Durchfürhung von wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Antragstellung

Kontakt

Hildegard Debertin

ist Stiftungsbetreuerin im DSZ-Regionalbüro München.

T 089 3302916-25
F 089 283774

E-Mail senden

DSZ-Regionalbüro München

Widenmayerstraße 10
80538 München