Stiftung der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

Die nicht-rechtsfähige Stiftung wurde im Jahr 2005 errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung fördert zum einen die Aus- und Weiterbildung an Instituten der DPG . Zum anderen soll die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Psychoanalyse unterstützt werden.
Die Stiftung verwirklicht Ihre Zwecke insbesondere duch die Vergabe von Darlehen an Auszubildende an Instituten der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft.

Antragstellung

Stiftung der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft
c/o Deutsches Stiftungszentrum
Pariser Platz 6
10117 Berlin

Kontakt

Anika Ziller

ist Stiftungsmanagerin im DSZ-Regionalbüro Berlin.

zurzeit in Elternzeit

T 030 322982-343
F 030 322982-349

E-Mail senden

DSZ-Regionalbüro Berlin

Pariser Platz 6
10117 Berlin