Dr.-Ing. eh. Fritz Honsel-Stiftung

Am 28. Dezember 1961 hat die Honsel-Werke Aktiengesellschaft, vertreten durch den Vorsitzenden ihres Vorstandes, Herrn Dr.-Ing. eh. Fritz Honsel, die Dr.-Ing. eh. Fritz Honsel-Stiftung errichtet.

Förderschwerpunkte

Förderung begabten Nachwuchses für die technischen und kaufmännischen Berufe, durch die Gewährung von Beihilfen zum Studium an Hochschulen und Fachhochschulen sowie zu gleichwertiger anderer Ausbildung; zur Fort- und Weiterbildung qualifizierter Techniker und Kaufleute; Förderung der industriellen Technik, vernehmlich auf dem Gebiet der Betriebsführung und Produktionstechnik der Leichtmetallverarbeitung.

  • Stiftungsvermögen

    ca. 154.000 €

Antragstellung

Initiativbewerbungen einzelner Studenten sind nicht möglich, da die Stiftung Stipendien nur im Rahmen des Deutschland-Stipendiums an Studierende der Fachhochschule Südwestfalen vergibt.

Kontakt

Svenja Weiß

ist Stiftungsbetreuerin im Team "Wissenschaftsstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-231
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen