Braun Stiftung für Internationalen Austausch - Braun Foundation for International Exchange -

Die Stiftung wurde im Jahr 2006 als selbständige Stiftung im Stifterverband errichtet.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung möchte einen Beitrag leisten, ein gegenseitiges Verstehen und Verständnis gegenüber Kulturen und verschiedenen Bildungs- und Wirtschaftssystemen zu entwickeln und weiterzutragen. Hierzu dienen im Wesentlichen der Austausch und die Begegnung auf internationaler Ebene. Mit diesem Ziel verfolgt die Stiftung wissenschaftliche Zwecke und die Förderung der Bildung, insbesondere der sekundären und tertiären Bildung sowie der sprachlichen Aus- und Weiterbildung, als auch der Förderung der Völkerverständigung und der Toleranz.

  • Stiftungsvermögen

    100.000 €

Antragstellung

Die Stiftung ist operativ tätig, d.h., sie initiiert ihre Förderprojekte in eigener Regie. Es besteht keine Antragsmöglichkeit.

Kontakt

Oliver Heise

ist Stiftungsmanager im Team "Unternehmensstiftungen" im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-230
F 0201 8401-255

E-Mail senden

Deutsches Stiftungszentrum

Barkhovenallee 1
45239 Essen